Die Umarmung im Estilo Milonguero

Häufig wird kolportiert und sogar unterrichtet, daß es für die Damen eine spezielle Umarmung gibt, die die Milonguero-Haltung ausmacht. Die Dame schlingt den Arm um den Hals des Führenden und hängt an ihm. DAS IST NICHT RICHTIG! Die Umarmung muß immer bequem sein und eine gute Verbindung garantieren. Sicher wird eine kleine Latinofrau einen langen Norweger anders umarmen, als eine Skandinavierin einen untersetzen Porteño (Tänzer aus Buenos Aires). Der Tango Milonguero wird definiert durch seine besondere Technik, Schrittfolgen, die es in anderen Stilen nicht gibt (manchmal sogar verpönt sind) und natürlich durch eine sehr gute Verbindung infolge der Technik. ​Das Bild ist vom Glorietta in Bu

Unknown Track - Unknown Artist
00:00 / 00:00