• tangotraditional

Tango in den Barrios von Buenos Aires - Tango in den Kneipen von Berlin


In den Barrios (Bezirken) von Buenos Aires gibt es viele bei Touristen unbekannte "Kneipen" bzw. Gastwirtschaften, wo auch Tango Argentino getanzt wird. Hierhin verirren sich sehr selten Reisende. Dort treffen sich die Anwohner der Barrios zum Plausch, trinken und essen zusammen UND tanzen den klassischen Tango Traditional, so wie ich (Wolfgang Will) ihn als Einziger in Berlin unterrichte.

Die Menschen sind vielleicht nicht so elegant gekleidet, aber dafür viel herzlicher als wir es sonst kennen. Hier führen auch die Damen sehr gut. Hier zeigen mir die Menschen "von der Straße", was Tango Milonguero wirklich bedeutet.

Ich bringe diese Tradition nach Berlin und unterrichte an ähnlichen Stätten (Kneipen) in Berlin. In folgenden Bezirken habe ich schon gewirkt oder unterrichte dort immer noch:

Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Schöneberg, Pankow, Steglitz, Zehlendorf.

Inzwischen ist die Didaktik des "Operationellen Definierens", die ich als einziger Lehrer im Tangounterricht in Berlin (auch in Privatstunden) anwende, so ausgereift, daß Schüler häufig schon nach weniger als 10 Lektionen relativ gut diesen sonst schwierigen Tanz - Tango Milonguero - tanzen können. Tango tanzen in Berlin und tanzen wie in Buenos Aires.

#EstiloMilonguero #Tangounterricht #Milonguerostil #TangoPrivatunterricht

47 Ansichten